A-Jugend siegt 29:22 gegen SG Knielingen / Eggenstein

In einem eher durchwachsenen Spiel sicherte sich die weibl. A-Jugend 2 weitere Punkte für ihr Konto. Am Samstag war die SG Knielingen/Eggenstein zu Gast in der Stadthalle. Das Spiel kam etwas schwerfällig in Gang, das erste Tor fiel erst nach 5 Minuten Spielzeit.

Als die Mädels dann endlich wach waren, kam das Spiel besser in Gang. In den nächsten drei Minuten besann man sich und durch vier Tore in Folge von Melanie und Anna-Lena ging die Mannschaft dann auch sogleich in Führung. Nach einem verworfenen 7m unsererseits geriet das Spiel beim 8:8 nochmal kurz ins Wanken. Bereits zur Halbzeit wurde jedoch der Vorsprung wieder auf 3 Tore ausgebaut. In der zweiten Halbzeit ließen die Mädels den Gegner nicht mehr so nahe herankommen, so dass der Endstand von 29:22 auch relativ sicher nach Hause gebracht wurde. Fast jede Spielerin steuerte Tore für die Trefferquote bei, am erfolgreichsten dieses Wochenende war mit 12 Treffern, wovon auch 6 sicher verwandelte 7m waren, Elodie.

Auch unsere Torfrau Elly zeigte in der 2.Halbzeit gute Paraden. Sowohl in der Abwehr wie auch im Angriff gab es bei diesem Spiel mit Sicherheit noch Luft nach oben. Aber die Mädels zeigten trotzdem ein gutes Spiel und die 2 Punkte blieben auf jeden Fall verdient in Neuenbürg.

JSG E: Elly Mendesevic – Lisa Mantsch (2), Melanie Knüpfer (5), Anna-Lena Neher (5), Lara Schrafft (1), Kim Tscherpel, Lena Bott (1), Elodie Debair (12/6), Nele Krumm (3)