Männliche B-Jugend

Mannschaftsbild folgt

In der männlichen B-Jugend hatten die drei Vereine TV Birkenfeld, TV Calmbach und HC Neuenbürg in der vergangenen Saison erhebliche Probleme, jeweils eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Nur die Neuenbürger konnten eine Mannschaft zum Spielbetrieb melden, dies allerdings auch nur, weil die Mannschaft mit Spielern der eigenen C-Jugend aufgefüllt werden konnte. Vom Zusammenschluss der drei Vereine im Bereich der A- bis C-Jugend profitieren daher auch wir von der männlichen B-Jugend.

Das B-Jugend-Team setzt sich hauptsächlich aus Spielern des TV Birkenfeld und des HC Neuenbürg zusammen, komplettiert wird die Mannschaft von einigen Calmbachern. Aus allen drei Vereinen kommen jeden Dienstag und Donnerstag motivierte und talentierte Spieler ins Training. Über den Sommer ist sogar noch der ein oder andere Handball-Neuling zum Team hinzugestoßen.

Die Trainingsbedingungen zum Start waren sicherlich nicht ideal. Mit der Stadthalle Neuenbürg fiel aufgrund der Sanierungsmaßnahmen ein Trainingsort bis zum Rundenbeginn komplett weg. Während der ersten vier Wochen der Sommerferien konnten wir auch nicht in die Birkenfelder Hallen. So wichen wir auf das Freiluft-Feld am Vereinsheim des TV Birkenfeld aus.

Ziel ist es, uns durch Training und Spielpraxis in dieser Saison stetig weiterzuentwickeln. Vor allem in Sachen Zusammenspiel liegt noch viel Arbeit vor uns. Schließlich wollen wir als Mannschaft erfolgreich sein und nicht nur durch Einzelleistungen auffallen. Das Potential dafür ist auf jeden Fall in der Mannschaft vorhanden.

Daniel Weiss und Alexander Frey