Weibliche C-Jugend

Weibliche C-Jugend 2019/20
hintere Reihe von links nach rechts: Trainer Lennart Kocher, Laura, Lara, Lenja, Emelie, Charlotte, Trainer Philipp Aschenbrenner
vordere Reihe von links nach rechts: Luisa, Carina, Liv, Muriel, Pauline
es fehlen: Trainer Fabian Wiegmann, Isabelle, Mia

Hallo an alle Handballfans der JSG Enztal und der weiblichen C-Jugend,

Das zweite C-Jugend-Jahr steht den Mädels bevor. Wir haben bereits in der letzten Saison gesehen, dass die Mädels sehr guten Handball als Mannschaft spielen können und auch zusammen sehr gut agieren. Wir wollen weitermachen, wo sie letzte Saison aufgehört haben und sie nicht nur als Mannschaft weiterbilden, sondern auch jede Spielerin individuell
weiterentwickeln.

Wir Trainer möchten vor allem die Kondition und Koordination mit und ohne Ball in der Vorbereitung fördern. Da die Mannschaft nun wieder neue Trainer haben, war es für einige sicherlich eine Umstellung. Die haben wir inzwischen gut bewältigt bekommen. Die Spielerinnen selbst merken, dass es ihnen gut tut, wenn sie auch im Training gefordert werden.

Wir möchten in der kommenden Saison vor allem das Stoßen zu den schon vorhandenen Spielzügen mit einbringen, um so unsere Möglichkeiten im Spiel zu erweitern. Wir sehen auch schon gute Ergebnisse im Training, auch dass die Mädels es wirklich wollen und auch Spaß und Wille haben.

Bei uns steht neben den sportlichen Leistungen vor allem der Spaß im Vordergrund. Wir möchten, dass die Mädels Spaß am Spielen haben, da man so auch die besten Ergebnisse erzielen kann.

Bei uns ist jede neue Spielerin herzlich Willkommen und darf auch gerne mal zum Probetraining kommen. Unsere Trainingszeiten sind dienstags (18.00 Uhr bis 19.30 Uhr) in der Enztalhalle und freitags (18.30 Uhr bis 20.00 Uhr) in der Hermann-Saam-Halle in Bad Wildbad.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung um viele Siege feiern zu können.

Auf eine gute Saison 2019/20!

Euer Trainerteam

Fabian Wiegmann, Lennart Kocher und Philipp Aschenbrenner